Kinesiologie bei Alzheimer 

Typische Anzeichen für Alzheimer, einer Krankheit welche vor allem ältere Menschen über 60 Jahre betrifft, sind zB. Gedächtnisstörungen, Orientierungsschwierigkeiten, Sprachstörungen sowie eine veränderte Persönlichkeit. In der Regel ist Alzheimer eine langsam fortschreitende Krankheit, die in drei Stadien unterteilt wird: ein frühes, mittleres und spätes Stadium. 

Da Neuronen ihre Verbindungen zu anderen Neuronen verlieren und mit Fortschreiten der Erkrankung absterben kommt es beispielsweise zu den oben genannten Symptome. Der Hippocampus und die Großhirnrinde sind hiervon hauptsächlich betroffen, die Gehirnareale, welche u.a. für das Denken, das Gedächtnis, die Sprache und die Orientierung zuständig sind. 


Wie kann dir die Kinesiologie bei Alzheimer helfen?

Alzheimer gilt nach wie vor als nicht heilbar. Jedoch kann versucht werden, den Verlauf der Erkrankung so gut wie möglich hinauszuzögern und dem Klienten vermehrt zu „guten“ Tagen zu verhelfen. 

Die Neuroenergetische Kinesiologie ist daher eine sehr gute, alternative Behandlungsform, welche die Therapie mit Arzneimittel und andere nicht-medikamentöse Therapien (wie zB. Ergotherapie) sehr gut unterstützt. Mit viel Einfühlvermögen kann versucht werden Schlüsselmoment im Leben, welche u.a. zur Erkrankung geführt haben, an die Oberfläche zu bringen und zu entstressen. 

Wenn es der betroffenen Person immer schwerer fällt sich räumlich und zeitlich zu orientieren, kann auch der Schlaf-Wach-Rhythmus gestört werden – hier kann die Kinesiologie mit einer speziellen Schlaf-Balance dieses Symptom lindern. 

Aufgrund der Veränderung der Persönlichkeit und der vermehrten Hilflosigkeit kann es bei den Betroffenen häufiger zu Gereiztheit, Misstrauen oder aggressivem Verhalten kommen – auch diese Aspekte der Erkrankung können durch die Kinesiologie gelindert werden, sodass der Erkrankte mehr und mehr Vertrauen in seine Emotionen zurückgewinnt, was vor allem auch zu einer Erleichterung bei Angehörigen führt. 


Wenn ein Angehöriger, Freund oder Bekannter von dieser Erkrankung betroffen ist, unterstütze ich sowohl ihn, als auch dich gerne auf diesem Weg, so dass die "guten" und klaren Tage wieder mehr werden. 

Österreich

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.